9Live – Die Auflösung

Es soll ja immer noch Menschen geben, die rufen da an und verschwenden ihr Geld mit so einem Schwachsinn. Das ist nicht verschwendet, meinst Ihr? Doch, ist es: Zitat aus der FAZ-Sonntagszeitung vom 8. Mai 2011, im Teletext auf Seite 30, Autor Stefan Niggemeier:

Die am Dienstag gesuchten männlichen Vornamen mit einem L waren übrigens: Kalani, Napthali, Neacel, Sheldon, Sobieslaw, Udalfried, Walo, Zabdiel und Zsolt.

Herrlich, sind doch schließlich alles Namen, die einem sofort in den Kopf schießen, wenn man an männliche Vornamen mit L denkt …